Impressum


Angaben gemäß § 5 TMG:
Marian Druckguss GmbH
Hafenstraße 39
90768 Fürth


Vertreten durch:
Herr Reinhold Marian

 

Kontakt:

Telefon: +49 (0) 911 75907-0
Telefax: +49 (0) 911 75907-11
E-Mail: marian-druckguss@t-online.de

 

Registereintrag:
Eintragung im Handelsregister.
Registergericht:Amtsgericht Fürth
Registernummer: HRB 817

 

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz: DE132755168

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Marian Druckguss GmbH
Hafenstraße 39
90768 Fürth


Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Alle Textinhalte und Bilder sind urherberrechtlich geschützt und gehören der Marian Druckguss GmbH
 

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte:
Als Dienstanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Dienstanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen
Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.


Haftung für Links:
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.


Urheberrecht:
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine
Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.


Quelle: https://www.e-recht24.de

Datenschutzerklärung

Ihr Ansprechpartner als Verantwortlicher im Sinne der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung („EU-DSGVO“) und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

Marian Druckguss GmbH

Hafenstr. 39

90768 Fürth

Deutschland

Tel.:       +49 911 75907-0

Fax:       +49 911 75907-11

E-Mail: info@marian-druckguss.com

 

(Im Folgenden als „wir“, „uns“ oder „unser“ bezeichnet)

 

  1. Datenschutzbeauftragter

    Marian Druckguss GmbH
    z. H. Datenschutzbeauftragte

       Hafenstr. 39
       90768 Fürth

Telefon: +49 911 75907-271

 

E-Mail: a.marian@marian-druckguss.com

  1. Homepage allgemein

 

a. Rechtsgrundlage
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Bereitstellung der Webseite und der Erstellung von
Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DSGVO.

 

b. Zweck

Die vorübergehende Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns ist notwendig, um eine Auslieferung der Webseite an Ihren Rechner zu ermöglichen. Hierfür müssen Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer der Sitzung gespeichert werden.

 

Die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Webseite sicherzustellen. Zudem dienen uns Ihre personenbezogenen Daten zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine anderweitige Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten findet nicht statt.

Google Analytics

Diese Webseite nutzt den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Webseitenbenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.

 

Auf dieser Webseite greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche die Webseitenbetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Webseitennutzung und der Webseitenaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.

 

Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Webseite ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt.

 

Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden.

Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

 

Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.:

 

Datenschutzerklärung für Google AdSense

Diese Webseite benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. GoogleAdSense verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden. Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Dauer: Sitzungsende - 2 Jahre

 

Datenschutzerklärung für Google +1

Diese Webseite verwendet Social-Media-Funktionen von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Bei Aufruf dieser Seiten mit Google-Plug-Ins wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Google aufgebaut. Dabei werden bereits Daten an Google übertragen. Besitzen Sie einen Google-Account, können diese Daten damit verknüpft werden. Wenn Sie keine Zuordnung dieser Daten zu Ihrem Google-Account wünschen, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch dieser Seite bei Google aus. Interaktionen, insbesondere das Nutzen einer Kommentarfunktion oder das Anklicken eines „+1“- oder „Teilen“-Buttons werden ebenfalls an Google weitergegeben. Mehr erfahren Sie unter .

Dauer: Sitzungsende - 2 Jahre

 

Datenschutzerklärung für Facebook

Diese Webseite verwendet Funktionen von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA . Bei Aufruf dieser Seiten mit Facebook-Plug-Ins wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Facebook aufgebaut. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen. Besitzen Sie einen Facebook-Account, können diese Daten damit verknüpft werden. Wenn Sie keine Zuordnung dieser Daten zu Ihrem Facebook-Account wünschen, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch dieser Seite bei Facebook aus. Interaktionen, insbesondere das Nutzen einer Kommentarfunktion oder das Anklicken eines „Like“- oder „Teilen“-Buttons werden ebenfalls an Facebook weitergegeben. Mehr erfahren Sie unter .

Dauer: Sitzungsende - 2 Jahre

 

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den Vereinigten Staaten (USA) um ein sog. Drittland handelt, das kein angemessenes Schutzniveau für Ihre personenbezogenen Daten bietet. So können US-Behörden u.a. ohne gesonderten Anlass und ohne richterliche Gestattung auf Ihre bei unseren Diensteanbietern gespeicherten Daten zugreifen. Dieses Vorgehen wird von keiner unabhängigen Aufsichtsbehörde überwacht und es stehen Ihnen keine Abwehrrechte gegen diese staatlichen Datenverarbeitungen zu.

 

c. Speicherdauer

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten zur Bereitstellung der Webseite ist dies gegeben, sobald Sie die Webseite verlassen haben.

 

Im Falle der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten in Logfiles werden diese nach spätestens dreißig Tagen gelöscht. Erfolgt eine darüberhinausgehende Speicherung, so werden Ihre personenbezogenen Daten anonymisiert, sodass eine Zuordnung nicht mehr möglich ist.

 

d. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Bereitstellung der Webseite und die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Es besteht für Sie folglich keine Widerspruchsmöglichkeit.
 

 

Weitere Technisch-notwendige Cookies
 

a. Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Verwendung von technisch-notwendigen Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DSGVO.

 

b. Zweck

Die Verwendung von technisch-notwendigen Cookies dient dazu, Ihnen die Nutzung unserer Webseite zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Webseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass Ihr Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird. Eine anderweitige Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten findet nicht statt.

 

c. Speicherdauer

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind; dies ist insbesondere im Fall des Verlassens der Webseite gegeben.

 

d. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Eine Übersicht der auf unserer Webseite eingesetzten technisch-notwendigen Cookies finden Sie in den Cookiebot Einstellungen.

 

Cookies werden im Erlaubnisfalle auf Ihrem Rechner gespeichert und von diesem an unsere Webseite übermittelt. Daher haben Sie die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies.

 

Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Browser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können Sie jederzeit löschen. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Webseite deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Webseite vollumfänglich genutzt werden.

 

Die Übermittlung von Flash-Cookies lässt sich nicht über die Einstellungen Ihres Browsers unterbinden. Hierzu sind entsprechende Änderungen der Einstellung des Adobe Flash Players erforderlich.

 

 

Marketing
 

a. Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen von Direktmarketingmaßnahmen ist entweder die Ihrerseits erklärte Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DSGVO oder die gesetzliche Erlaubnis des Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DSGVO bzw. § 7 Abs. 3 UWG.

 

b. Zweck

Der Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen von Direktmarketingmaßnahmen ist die Übersendung von Informationen, Angeboten und gegebenenfalls die Förderung des Absatzes durch den Verkauf von Waren oder Dienstleistungen.

 

c. Speicherdauer

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind; dies ist insbesondere bei Zugang des Widerrufs bzw. des Widerspruchs der Fall.

 

d. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Sie können die Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen bzw. der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen von Direktmarketingmaßnahmen jederzeit für die Zukunft widersprechen.


 

Datenschutz und Recht

i.  Betroffeneneingaben nach Art. 12 ff. EU-DSGVO

 

a. Rechtsgrundlage

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Bearbeitung Ihrer datenschutzrechtlichen Anfrage („Betroffeneneingabe“) ist Art. 6 Abs. 1 lit. c i.V.m. Art. 12 ff. EU-DSGVO. Die Rechtsgrundlage für die anschließende Dokumentation der gesetzeskonformen Bearbeitung von Betroffeneneingabe ist Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DSGVO.

 

b. Zweck

Der Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Bearbeitung von Betroffeneneingaben ist die Beantwortung Ihrer datenschutzrechtlichen Anfrage. Die anschließende Dokumentation der gesetzeskonformen Bearbeitung der jeweiligen Betroffeneneingabe dient zur Erfüllung der gesetzlich geforderten Rechenschaftspflicht, Art. 5 Abs. 2 EU-DSGVO.

 

c. Speicherdauer

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Bearbeitung von Betroffeneneingaben ist dies gemäß § 41 BDSG i.V.m. § 31 Abs. 2 Nr. 1 OWiG drei Jahren nach Ende des jeweiligen Vorgangs gegeben.

 

d. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Bearbeitung von Betroffeneneingaben für die Zukunft zu widersprechen. In diesem Fall können wir Ihre datenschutzrechtliche Anfrage jedoch nicht weiterbearbeiten.

 

Die Dokumentation der gesetzeskonformen Bearbeitung der jeweiligen Betroffeneneingabe ist zwingend erforderlich. Es besteht folglich für Sie keine Widerspruchsmöglichkeit.

 

ii. Rechtsverteidigung und -durchsetzung

a. Rechtsgrundlage

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Rechtsverteidigung und -durchsetzung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DSGVO.

 

b. Zweck

Der Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Rechtsverteidigung und -durchsetzung ist die Abwehr von unberechtigter Inanspruchnahme sowie die rechtliche Durchsetzung und Geltendmachung von Ansprüchen und Rechten.

 

c. Speicherdauer

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind.

 

d. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Rechtsverteidigung und -durchsetzung ist für die Rechtsverteidigung und -durchsetzung zwingend erforderlich. Es besteht folglich für Sie keine Widerspruchsmöglichkeit.

 

Datenverarbeitung außerhalb der Webseite („Medienbruch“)

1. Geschäftspartner:
Im Rahmen des Lieferantenfragebogens, der Lieferantenanlage und der fortlaufenden Geschäftsbeziehung mit unseren Lieferanten verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie einer unserer Lieferanten als Ansprechpartner für bestimmte Fragen benannt hat.

 

Folgende personenbezogene Daten werden uns im Rahmen des Lieferantenfragebogens, der Lieferantenanlage und der fortlaufenden Geschäftsbeziehung mit unseren Lieferanten verarbeitet:

 

​Vorname

​Nachname

Geschäftliche Telefonnummer

Geschäftliche E-Mail-Adresse

 

 

a. Rechtsgrundlage:

Berechtigtes Interesse, Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DSGVO

 

b. Zweck:

Vergabe, Durchführung und Abrechnung des jeweiligen Auftrags / Berücksichtigung bei zukünftigen Auftragsvergaben bzw. Ausschreibungen

 

In den benannten Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse.

 

c. Speicherdauer:

Bis zu einem Wechsel des Ansprechpartners oder bis zur Erfüllung des Auftrags, Verjährung sämtlicher Ansprüche aus dem Vertragsverhältnisses und Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen

 

d. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit:

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist für die Vergabe, Durchführung und Abrechnung des jeweiligen Auftrags zwingend erforderlich. Es besteht folglich für sie keine Widerspruchsmöglichkeit.

 

Bewerber:

Im Rahmen Ihrer Bewerbung und der fortlaufenden Auswahl- & Bewerbungsverfahren innerhalb unseres Unternehmens verarbeiten wir die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass bei der Kommunikation per E-Mail eine vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden kann. Um Ihre Bewerbungsunterlagen vor dem Missbrauch Dritter optimal zu schützen, empfehlen wir Ihnen, ein passwortgeschütztes Zip-Archiv zu erstellen und uns Ihr persönliches Passwort separat mitzuteilen.

Art der Daten im Bewerbungsverfahren und im Rahmen eines Arbeitsvertrages:
Für das Auswahlverfahren sind insbesondere relevant: Name, Adresse, Kontaktdaten, Geburtstag und –ort sowie Staatsangehörigkeit. Im weiteren Verfahren betrifft dies Legitimationsdaten und Authentifikationsdaten, ggf. Gesundheitsdaten und Qualifikationspapiere.

 

a. Rechtsgrundlage:

Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 Abs. 1 lit. a EU-DSGVO für die Verarbeitung Ihrer Bewerbung im Rahmen des Auswahlverfahrens

 

Erfüllung des Arbeitsvertrages, Art. 6 Abs. 1 Abs. 1 lit. b EU-DSGVO für die Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen des Arbeitsvertrages.

 

b. Zweck:

Da Sie mit dem Zusenden Ihrer Unterlagen einwilligen am Bewerbungsverfahren teilzunehmen verwenden wir Ihre Daten für diesen Zweck.
Kommt ein Arbeitsvertrag zustande, unterliegen wir gesetzlichen Vorschriften (Steuergesetz, Sozialgesetzbuch, etc.) aufgrund derer wir Ihre Daten weiterverarbeiten um unter anderem der Kontroll- und Meldepflicht nachzukommen.
 

c. Speicherdauer:

Kommt es nach Ihrer Bewerbung nicht zu einem Arbeitsvertrag, werden die Daten 6 Monate nach Ende des Bewerbungsverfahrens gelöscht.

Kommt ein Arbeitsvertrag zustanden, bleiben Ihre Daten für die Dauer des Vertrages erhalten, um die Vertragserfüllung zu gewährleisten. Beim Austritt aus dem Unternehmen unterliegen die für die Lohnabrechnung, das Steuerrecht und aufgrund anderer Vorgaben relevante Daten einer gesetzlichen Aufbewahrungsfrist.

 

d. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit:

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist für die Vergabe, Durchführung und Abrechnung des jeweiligen Auftrags zwingend erforderlich. Es besteht folglich für sie keine Widerspruchsmöglichkeit.
 

e. Empfängerkategorien

Innerhalb des Bewerbungsverfahrens werden Ihre Daten nicht
 

 

 

 

Facebook Fanpage

Im Rahmen unserer Facebook-Fanpage (https://www.facebook.com/mariandruckguss) verarbeiten wir gemeinsam mit Facebook Inc. Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen von Besuchen auf unserer Facebook-Fanpage. Zu diesem Zweck haben wir mit Facebook Inc. eine Vereinbarung darüber geschlossen, wer von uns welche Verpflichtung gemäß der EU-DSGVO erfüllt.
Die wesentlichen Inhalte der Verarbeitung können Sie unter https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum einsehen.

Folgende personenbezogene Daten werden von uns im Rahmen der Facebook-Fanpage verarbeitet: Keine

Weitere Information, wie Facebook Inc. Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, finden Sie unter: https://www.facebook.com/policy.php

 

  1. Rechtsgrundlage
    Berechtigtes Interesse, Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DSGVO
     

  2. Zweck
    Analyse Ihres Besucherverhaltens auf unserer Facebook-Fanpage
     

  3. Speicherdauer
    Weitere Informationen zu der Speicherdauer Ihrer personenbezogenen Daten bei Facebook Inc. finden Sie unter: https://www.facebook.com/policy.php
     

  4. Widerspruchs und Beseitigungsmöglichkeiten
    Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre personenbezogenen Daten während Ihres Besuchs auf unserer Facebook-Fanpage verarbeitet werden, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die Zukunft zu widersprechen. Wir leiten in diesem Fall Ihr Widerspruchgesuch an Facebook Inc. weiter.

 

Drittlandübermittlung

Im Rahmen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten kann es vorkommen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten an vertrauenswürdige Dienstleister in Drittländern übermitteln. Drittländer sind Länder, die außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) liegen.

 

Dabei arbeiten wir nur mit solchen Dienstleistern zusammen, die uns geeignete Garantien für die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten geben und garantieren können, dass Ihre personenbezogenen Daten nach den strengen europäischen Datenschutzstandards verarbeitet werden.

 

Wenn wir Ihre personenbezogene Daten in Drittländern übermitteln, erfolgt dies auf der Grundlage eines sogenannten Angemessenheitsbeschlusses der Europäischen Kommission, oder, wenn ein solcher Beschluss nicht vorliegt, auf der Grundlage von sogenannten Standarddatenschutzklauseln, die ebenfalls von der Europäischen Kommission erlassen wurden.
 

Ihre Rechte
 

Folgende Rechte stehen Ihnen uns gegenüber zu:

 

1. Recht auf Auskunft

 

Sie haben ein Recht auf Auskunft darüber, ob und welche personenbezogenen Daten von Ihnen von uns verarbeitet werden. In diesem Fall informieren wir Sie zusätzlich über

 

(1) den Verarbeitungszweck;

(2) die Datenkategorien;

(3) die Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten;

(4) die geplante Speicherdauer bzw. die Kriterien für die geplante Speicherdauer;

(5) Ihre weiteren Rechte;

(6) sofern wir Ihre personenbezogenen Daten nicht von Ihnen mitgeteilt wurden: Alle verfügbaren Informationen über deren Herkunft;

(7) sofern vorhanden: das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung sowie Informationen über die involvierte Logik, die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen der Verarbeitung.

 

2. Recht auf Berichtigung

 

Sie haben ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung, sofern Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten unrichtig oder unvollständig sind.

 

3. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

 

Sie haben ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, sofern

 

​(1)    wir die Richtigkeit Ihrer von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten überprüfen;
(2)    die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig ist;
(3)    Sie Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten nach Zweckwegfall zur Rechtsverfolgung benötigen;
(4)    Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingelegt haben und wir diesen Widerspruch prüfen.

​4. Recht auf Löschung

 

Sie haben ein Recht auf Löschung, sofern

 

​(1)    wir Ihre personenbezogenen Daten für ihren ursprünglichen Verwendungszweck nicht mehr benötigen;
(2)    Sie Ihre Einwilligung widerrufen und es keine weitere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten gibt;
(3)    Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einlegen und - sofern es sich nicht um Direktmarketing handelt - keine vorrangigen Gründe für die Weiterverarbeitung vorliegen;
(4)    die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig ist;
(5)    die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten gesetzlich gefordert ist;
(6)    Ihre personenbezogenen Daten als Minderjähriger für Dienste der Informationsgesellschaft erhoben wurden.

​5. Recht auf Unterrichtung

 

Sofern Sie Ihr Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung geltend gemacht haben, werden wir allen Empfängern Ihrer personenbezogenen Daten, diese Berichtigung, Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitteilen.

 

​6. Recht auf Datenübertragbarkeit

 

Sie haben ein Recht Ihre von uns auf Grundlage einer Einwilligung oder zur Vertragsdurchführung verarbeiteten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln. Sofern dies technisch machbar ist, haben Sie das Recht, dass wir diese Daten direkt an einen anderen Verantwortlichen übermitteln.

 

​7. Widerspruchsrecht

 

Sie haben im Fall von besonderen Gründen ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. In diesem Fall verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen.

 

Im Fall einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke des Direktmarketings haben Sie jederzeit ein Recht auf Widerspruch.

8. Recht auf Widerruf

 

Sie haben das Recht, eine uns abgegebene Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

 

​9. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

 

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns gegen die EU-DSGVO verstößt.

 

Zuständige Aufsichtsbehörde für uns ist:

 

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)

Promenade 27

91522 Ansbach

 

Für Rückfragen steht Ihnen unser Datenschutzbeauftragter jederzeit gerne zur Verfügung.

 

 

Widerspruch Werbe-Mails:

 

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung

von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

 
 

Marian Druckguss GmbH Fürth, Gießerei, CNC Bearbeitung, Konstruktion, Qualität